TopNews

30.11.2017
Sachverständigenprüfung für Traversenlifte im LMP Service
Anmeldungen für die vorgeschriebene vierjährige Prüfung werden noch bis 21.11. entgegen genommen...mehr
25.10.2017
Stellenangebot: Mitarbeiter/in im Außendienst
LMP sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt je ein(e) Vertriebsmitarbeiter(in) für professionelle Lichttechnik in Festanstellung für Deutschland für die Region Nord bzw. Süd.mehr
24.10.2017
VISUAL PRODUCTIONS TimeCore für Rammstein
Die beiden Lighting Directors der Rammstein Festival-Tour 2017, Bertil Mark und Faren Matern, setzten insgesamt vier TimeCore-Geräte des niederländischen Herstellers VISUAL PRODUCTIONS ein...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

Capture

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Neue LED-Bar Chorus Line von ELATION

ELATION Chorus Line 8

ELATION Chorus Line 8

Mit Chorus Line bietet ELATION eine leistungsstarke LED-Bar mit motorisiertem Zoom, die sich in der Tilt-Achse im Bereich von 220° frei positionieren lässt. Chorus Line ist in zwei Varianten erhältlich, die sich in der Anzahl der LEDs unterscheidet. Ja nach Variante kommen acht beziehungsweise 16 Multicolor-LEDs mit je 40 Watt Leistung zum Einsatz, was diesem Produkt zu einem nahezu einzigartigem Output verhilft.

Beide Geräte verfügen über eine stufenlose RGBW-Farbmischung für ein großes Spektrum an gesättigten Farben und Pastelltönen. Der Zoom ist im Bereich von sieben bis 42° stufenlos einstellbar und bietet damit ein Höchstmaß an Flexibilität für kreative Designs. Auch die Farbmischung wurde professionell gelöst und erfolgt wahlweise mit 8- oder 16-Bit-Auflösung, ergänzt durch fünf auch per DMX wählbare Dimmerkurven. Zudem lassen sich Gammakorrektur und PWM-Frequenz variabel einstellen und an die Anforderungen anpassen. Die Chorus Line ist damit optimal für alle Ansprüche in den verschiedenen Einsatzbereichen wie Concert/Touring, TV oder Theater ausgestattet.

Das Produkt bietet vielfältige Möglichkeiten für unterschiedlichste Anwendungen als Horizontbeleuchtung, Bodenrampe, Flächenfluter oder bewegten Showeffekt. Hier sind der Phantasie des Lichtdesigners kaum Grenzen gesetzt.
                   
Bei der Ansteuerung ist das Produkt ebenfalls umfassend ausgestattet. So lässt sich die Chorus Line sowohl über DMX 512-A mit voller RDM-Unterstützung und Art-Net als auch über das fortschrittliche Kling-Net Protokoll via ArKaos MediaServer bedienen. Sämtliche Einstellungen sind über das übersichtliche Display möglich, können aber auch vom Pult über DMX vorgenommen werden.

Fotos © ELATION

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |