TopNews

30.11.2017
Sachverständigenprüfung für Traversenlifte im LMP Service
Anmeldungen für die vorgeschriebene vierjährige Prüfung werden noch bis 21.11. entgegen genommen...mehr
25.10.2017
Stellenangebot: Mitarbeiter/in im Außendienst
LMP sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt je ein(e) Vertriebsmitarbeiter(in) für professionelle Lichttechnik in Festanstellung für Deutschland für die Region Nord bzw. Süd.mehr
24.10.2017
VISUAL PRODUCTIONS TimeCore für Rammstein
Die beiden Lighting Directors der Rammstein Festival-Tour 2017, Bertil Mark und Faren Matern, setzten insgesamt vier TimeCore-Geräte des niederländischen Herstellers VISUAL PRODUCTIONS ein...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

Capture

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

MTS Medientechnik entscheidet sich für ELATION Paladin

Heaven Shall Burn live mit ELATION Paladin

Die MTS Medientechnik GmbH ist eine seit 2001 existierende Produktionsfirma, die im gesamten Umfeld der Event-Industrie tätig ist. Mit der Marke kulissenwelt.de ist seit einigen Jahren der Touring-Setbau in den Fokus den Portfolios gerückt. Gerade der Bereich des Rock´n´Roll-Touring erfordere einen sicheren und transportablen Systemaufbau bei extrem kurzen Rüstzeiten.

„Um im immer kompakter werdenden Zusammenspiel von Dekoelementen, Effekten und leistungsstarker Beleuchtung auf dem Stand der Technik zu bleiben, haben wir uns für die Investition in 24 Paladin von ELATION Professional entschieden“, sagt Michael Stüttgen von MTS Medientechnik. „Die Geräte wurden direkt in diversen Shows verbaut und waren für zwölf Wochen ununterbrochen im Einsatz.“

Der IP-65-zertifizierte Paladin kann neben dem Einsatz als leistungsstarkes Vollfarb-Stroboskop auch als lichtstarkes Washlight, extrem kräftiger Blinder und auffälliges Effektlicht eingesetzt werden. Mit seinen 24 x 40 Watt RGBW-LEDs erzeugt der Paladin eine Gesamtleistung von 990 Watt für intensive Farbeffekte. Der motorische Zoom bietet volle Flexibilität im Bereich von 6° bis 32°.

MTS setzte die eigenen und bis zu 40 weitere, zugemietete Paladin unter anderem bei den Festival-Shows folgender Bands ein: Heaven Shall Burn (26 Paladin im Set integriert), Kreator (24 Paladin) und Accept (40 Paladin im Set und auf den Orchesterpodesten). Daneben kamen die Geräte als Fassadenbeleuchtung bei einigen Industrieveranstaltungen zum Einsatz.

Foto © MTS Medientechnik GmbH

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |