TopNews

16.10.2018
ELATION PRO Training Day – Obsidian am 21. November 2018
Das Obsidian ONYX Grundlagen-Training führt die Teilnehmer von der Inbetriebnahme der Konsole über das Software-Layout bis hin zum Patchen und Ausführen einer Basisshow...mehr
20.09.2018
PRODUCTION PARTNER testet ELATION Smarty Hybrid
PRODUCTION PARTNER hat den ELATION Smarty Hybrid gestestet. Hier stellen wir den vollständigen Text als Download zur Verfügung...mehr
12.09.2018
160 Proteus Hybrid für Parookaville
Für das Parookaville Festival 2018 setzte LD Robert Sommer von der POOLgroup auf 160 der wetterfesten Movinglights Proteus Hybrid von ELATION...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

Capture

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Murasch & Sons erweitern Bestand an Proteus Beam

Lichtdesigner Lars Murasch, der mit Murasch and Sons ein in Potsdam ansässiges Studio für Lichtdesign betreibt, hat seinen Bestand an ELATION Proteus Beam um weitere vier Geräte aufgestockt. Ingesamt stehen damit aktuell zwölf der wetterfesten Movinglights bei Murasch & Sons bzw. bei der TLT Event AG, die die Scheinwerfer in Kooperation mit Murasch & Sons in der Vermietung anbietet, zur Verfügung.

Kompakt, robust und budgetschonend begegnet der Proteus Beam den besonderen Anforderungen von Outdoor-Events. Kostenintensive Domes und Schutzabdeckungen gehören mit den Geräten der Proteus-Serie, die neben dem Proteus Beam auch den Proteus Hybrid umfasst, der Vergangenheit an.

„Die Scheinwerfer haben sich bewährt und überzeugen im Praxiseinsatz“, sagt Lars Murasch. „Insofern war es für uns nur konsequent, den Bestand um weitere Geräte aufzustocken.“

Zuletzt kamen die Proteus Beam gemeinsam mit acht ELATION Protron Strobes, die Murasch ebenfalls Anfang des Jahres gekauft hat, für die Partyreihe „Solomun +1“ zum Einsatz, in der der Hamburger DJ Solomun jeweils mit einem Gast auftritt.

Foto © Lars Murasch

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |