TopNews

16.10.2018
ELATION PRO Training Day – Obsidian am 21. November 2018
Das Obsidian ONYX Grundlagen-Training führt die Teilnehmer von der Inbetriebnahme der Konsole über das Software-Layout bis hin zum Patchen und Ausführen einer Basisshow...mehr
20.09.2018
PRODUCTION PARTNER testet ELATION Smarty Hybrid
PRODUCTION PARTNER hat den ELATION Smarty Hybrid gestestet. Hier stellen wir den vollständigen Text als Download zur Verfügung...mehr
12.09.2018
160 Proteus Hybrid für Parookaville
Für das Parookaville Festival 2018 setzte LD Robert Sommer von der POOLgroup auf 160 der wetterfesten Movinglights Proteus Hybrid von ELATION...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

Capture

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Brings rocken Kölner Polka Party zum 1. Mai mit ELATION

Am 1. Mai finden deutschlandweit unzählige Partys statt. Eine der besten dieses Jahres war sicherlich in Köln zu erleben, wo die Kölner Band Brings die Lanxess Arena mit einer energiegeladenen Polka-Party rockte. TSL Production aus Köln unterstützte die Veranstaltung als technischer Full-Service-Dienstleister mit jeder Menge Lichttechnik von ELATION Professional.

Brings treten seit über 25 Jahren auf, und so war der Abend eine nostalgische Reise durch die lange Hitliste der Band. Rund 13.000 Gäste besuchten das sage und schreibe viereinhalbstündige Konzert, das in Kombination mit einer After-Show-Party stattfand. Das Lichtdesign wurde in Kooperation von Dominik Schmid, Head of Lighting bei Brings, und Frank Schmitz, technischer Leiter und Inhaber von TSL Production, entworfen.

TSL Production unterstützt Brings als technischer Dienstleister bei allen Konzerten und entwickelte das gesamte technische Konzept (Licht, Video und Ton) für die Polka-Party am Maifeiertag. Das große Lichtrigg umfasste einige der neuesten Scheinwerfer von ELATION, nämlich 20 Artiste DaVinci LED-Spots, 16 Dartz 360 mit ihren extrem knackigen Beams, sowie 30 Platinum HFX, 24 ACL 360 Bars und 16 ACL 360 Matrix Effekt-Panels.

„Die DaVinci und Dartz waren solide und ermöglichten uns einzigartige Looks", so Frank Schmitz von TSL Production. „Wir haben Pixelmappings zwischen den großen LED-Bildschirmstreifen und den ACL 360 Matrix- sowie ACL 360 Bars verwendet, was ebenfalls für eine schöne Optik sorgte. Dann haben wir Effekte aus den Platinum HFX eingestreut und es sah einfach großartig aus."
  
Aus einer Upstage-Position kamen Farbe und visuelle Effekte von den Artiste DaVinci hinzu, sowie Beam-Looks von weiteren Platinum HFX. Auf der B-Bühne kamen weitere Artiste DaVinci zum Einsatz, um die Künstler mit Farbe und Effekten zu umgeben und hervorzuheben. Die Dartz 360 LED-Movinglights steuerten Backlight-Effekte von oben und dynamische Effekte vom DJ-Pult auf der B-Bühne bei. Der kompakte Beam/Spot Dartz projiziert einen starken Dreigradstrahl und verfügt unter anderem über zwei Prismen und zahlreiche Gobo-Effekte.

„Das war ein wichtiges Konzert für Brings, und es war fantastisch dabei zu sein", sagt Schmitz und fügt hinzu, dass es auch aus technischer Sicht eine sehr gute Show gewesen sei. „Wir lieben die einfache Handhabung der ELATION-Produkte und ihre Leistungsfähigkeit", schließt er.

Fotos 1,3,4 © Jan Voth

Foto 2 © Moritz Künster

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |