TopNews

20.09.2018
PRODUCTION PARTNER testet ELATION Smarty Hybrid
PRODUCTION PARTNER hat den ELATION Smarty Hybrid gestestet. Hier stellen wir den vollständigen Text als Download zur Verfügung...mehr
12.09.2018
160 Proteus Hybrid für Parookaville
Für das Parookaville Festival 2018 setzte LD Robert Sommer von der POOLgroup auf 160 der wetterfesten Movinglights Proteus Hybrid von ELATION...mehr
30.08.2018
ELATION führt 2-Jahres-Garantie auf Smarty Hybrid ein
ELATION hat ein neues Garantie-Programm für sein neues multifunktionales Movinglight Smarty Hybrid eingeführt. Die Garantie erstreckt sich nun auf die ersten zwei Betriebsjahre oder 6.000 Betriebsstunden, je nachdem, was zuerst eintritt, und umfasst auch das Leuchtmittel...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

Capture

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

LED-Beleuchtung von ELATION für Royal Caribbean Kreuzfahrtschiff „Symphony of the Seas“


Royal Caribbean hat erneut das größte und fortschrittlichste Kreuzfahrtschiff der Welt gebaut, ein hochmodernes Schiff der Oasis-Klasse namens „Symphony of the Seas“. Das Schiff bietet eine Vielzahl neuer Erfahrungen und minimiert gleichzeitig die Energiebilanz durch energieeffiziente Infrastruktur wie LED-Beleuchtungssysteme von ELATION Professional. Symphony hat ihre erste Sommersaison hinweg Ziele im Mittelmeer angesteuert und wird Anfang November nach Miami reisen, um danach die Karibik zu durchqueren.

ELATION Professional ist stolz darauf, erneut ein großes energieeffizientes LED-Beleuchtungspaket an Royal Caribbean geliefert zu haben. „Symphony of the Seas“ ist das vierte Schiff der Royal Caribbean Oasis-Klasse, das nach den Schwesterschiffen „Harmony of the Seas“, „Allure of the Seas“ und „Oasis of the Seas“ mit ELATION-Beleuchtung fährt. ELATION hat auch die Schiffe der Quantum-Klasse – „Quantum of the Seas“, „Anthem of the Seas“ und „Ovation of the Seas“ – mit energieeffizienter LED-Beleuchtung ausgestattet und damit der Royal Caribbean geholfen, neue Maßstäbe in Sachen umweltschonender Bordbeleuchtung zu setzen. Royal Caribbeans erstes Quantum Ultra-Class Schiff „Spectrum of the Seas“ soll 2019 vorgestellt werden.

Symphony of the Seas

Gebaut auf der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire, Frankreich, kann die Symphony of the Seas rund 6.600 Passagiere und 2.200 Besatzungsmitglieder aufnehmen. Das Schiff trat seine erste Reise im April dieses Jahres an und bietet alles, was man von einem Mega-Kreuzfahrtschiff erwartet.

Effiziente LED-Beleuchtung

Chantiers de l'Atlantique und Royal Caribbean haben sich zum Ziel gesetzt, die Energieeffizienz des Schiffes zu verbessern und seine Umweltauswirkungen zu reduzieren. Die große Anzahl von ELATION LED-Scheinwerfern passt perfekt zu diesem Ziel. Chantiers de l'Atlantique arbeitete mit Benjamin Couling, Project Manager - New Build SLVR bei Royal Caribbean International, der die Ausrüstung für die gesamte Unterhaltungsbeleuchtung an Bord spezifizierte und die Beleuchtungssysteme schiffsweit in Auftrag gab. Er leitete auch die Installation im Royal Theater und Studio B.

"Die Richtlinie, keine Glühlampen an Bord zu haben und keine Lampenwechsel vorzunehmen, bedeutet, dass wir Millionen von Dollar an Einsparungen während der Lebensdauer von Schiffen der Royal Caribbean erzielen", sagt Christopher Vlassopulos, Manager Sound & Light bei Royal Caribbean International, der das Design und die Spezifikation für alle Unterhaltungsgeräte in den öffentlichen Räumen der Symphony of the Seas, einschließlich der Entertainment-Beleuchtung des Schiffes, koordinierte. "Durch die Umstellung von Glühbirne auf LED profitieren wir von weniger Wartung und weniger Stromverbrauch. Und bei geringerer Wärmeentwicklung wird die Klimaanlage weniger belastet, was sich in Strom- und Kraftstoffeinsparungen niederschlägt. Die Einsparungen über die gesamte Lebensdauer eines Schiffes hinweg sind beträchtlich." Sie erstrecken sich auch auf andere Bereiche, wie zum Beispiel weniger Verkabelung, weniger Anschlüsse und fehlende Dimmer.

Hinsichtlich der Entertainment-Beleuchtung entsprechen viele der ELATION LED-Systeme in den Entertainment- und Entspannungsbereichen des Schiffes denen des Schwesterschiffs Harmony of the Seas, wenn auch mit aktualisierter Ausstattung. "Fast jeder Aspekt ist der gleiche wie bei Harmony", sagt Vlassopulos. "Eine wichtige Ausnahme bildet das Studio B, in dem statt konventionellen Leuchten DMX-gesteuerte Movinglights zum Einsatz kommen."

Studio B

Als eine von vielen Innovationen der Royal Caribbean ist Studio B ein Favorit unter den Gästen. Es ist ein Amphitheater, in dem Weltklasse-Eisläufer eine High-Tech-Eislaufshow namens "1977" aufführen. Das Zeitreise-Erlebnis verbindet modernste Projektions- und Lichttechnik mit erstklassigen Entertainern.  Um mit der rasanten Eislaufshow Schritt zu halten und der Show eine zusätzliche visuelle Dimension zu verleihen, wurde ein dynamisches Lichtrigg entwickelt, das fast vollständig aus ELATION LED-Leuchten besteht: Platinum Seven, Artiste DaVinci, Protron 3K LED-Strobes und Colour Chorus 72 LED-Bars. "Die ELATION-Beleuchtung im Studio B ist die beste Kombination hinsichtlich Leistung, Energieeinsparung und Wartung", ergänzt Vlassopulos.

Theater

Am Abend gehen die meisten Gäste in das zweistöckige Royal Theater, wo eine Produktion des Tony-prämierten Broadway-Hits "Hairspray" sowie eine Originalproduktion mit dem Titel "Flight: Dare to Dream" gezeigt wird. Beide Shows begeistern das Publikum mit einer Schar von ELATION-Leuchten, darunter Artiste DaVinci und Platinum Seven Movinglights, Colour Chorus 72, Fuze Wash Z350 LED-Washlights, ZCL 360i Beameffekte, Platinum Beam 5R Extreme und Protron 3K LED-Strobes. Zwei Shows im AquaTheater, einer beeindruckenden Open-Air-Bühne und Location für akrobatisches Turmspringen im hinteren Teil des Schiffes, sind mit SixPar 300 IP und Protron 3K LED-Stroboskopen ausgestattet.
 
Andere Unterhaltungstechnologie-Upgrades an Bord der Symphony umfassen neue Scheinwerfer auf dem Pooldeck, wo die auf den älteren Schiffen verbauten ELATION ELAR 108 PAR-Scheinwerfer durch die neuen ELATION SixPar 200 IP ersetzt wurden. SixPar IP ist ein wetterfester LED-PAR, der laut Vlassopulos einen größeren und besseren Farbwash ergibt. Die SixPar beherbergen einen leistungsstarken 6-farbigen LED-Multichip und werden zur Beleuchtung des Bandpodestes und des Pooldecks verwendet. Die vielseitigen Farbwashes kommen von der Royal Promenade und dem AquaTheater über das Pooldeck und den FlowRider-Surfbereich bis hin zu den Club- und Loungebereichen zum Einsatz.

Equipmentliste:

Studio B

  • 60 x Platinum Seven
  • 43 x Artiste DaVinci 
  • 10 x Proton 3K LED
  • 5 x Colour Chorus 72

Royal Theater

  • 34 x Platinum Seven
  • 40 x Artiste DaVinci
  • 9 x Colour Chorus 72 
  • 10 x Proton 3K LED
  • 17 x Platinum Beam 5R Extreme
  • 6 x Fuze Wash Z350
  • 10 x ZCL 360i
  • 7 x ADJ Flat Par TW12

Royal Promenade

  • 22 x Platinum Spot LED Pro 3
  • 28 x Fuze 350Z
  • 24 x SixPar 100

Pool Deck

  • 6 x SixPar 200 IP
  • 52 x SixPar 300 IP

AquaTheater  

  • 2 x Proton 3K LED
  • 12 x SixPar 300IP

Boardwalk    

  • 40 x SixPar 200IP

Boleros  

  • 16 x SixPar 100
  • 6 x Flex RGB WP
  • 8 x ADJ Inno Scan

Dazzles

  • 6 x Platinum Spot LED Pro 3
  • 7 x Fuze 350Z
  • 18 x SixPar 100 mit Torblende
  • 2 x Arena Par Zoom

Jazz on 4  

  • 12 x SixPar 100
  • 3 x Colour Chorus 24
  • 4 x ADJ Inno Scan

The Attic

  • 16 x SixPar 100
  • 10 x ADJ Inno Scan

Flow/Sports/Surf

  • 12 x SixPar 200IP

On-Air Club

  • 8 x SixPar 100 with barndoor
  • 8 x ADJ    Focus Spot Three

Teen areas

  • 5 x SixPar 200 IP

Crew Bar Disco

  • 4 x ADJ Inno Scan


Adventure Ocean  

  • 2 x ADJ Focus Spot Three


Fotos © SBW-Photo



LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |