TopNews

16.10.2018
ELATION PRO Training Day – Obsidian am 21. November 2018
Das Obsidian ONYX Grundlagen-Training führt die Teilnehmer von der Inbetriebnahme der Konsole über das Software-Layout bis hin zum Patchen und Ausführen einer Basisshow...mehr
20.09.2018
PRODUCTION PARTNER testet ELATION Smarty Hybrid
PRODUCTION PARTNER hat den ELATION Smarty Hybrid gestestet. Hier stellen wir den vollständigen Text als Download zur Verfügung...mehr
12.09.2018
160 Proteus Hybrid für Parookaville
Für das Parookaville Festival 2018 setzte LD Robert Sommer von der POOLgroup auf 160 der wetterfesten Movinglights Proteus Hybrid von ELATION...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

Capture

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

ELATION KL Fresnel 6 jetzt auch als P.O.-Version verfügbar

Mit der KL-Serie hat ELATION Professional vier hochwertige, sehr kompakte Stufenlinsen auf LED-Basis vorgestellt. Die vier Modelle sind in den Leistungsklassen 50, 150 und 350 Watt verfügbar. Neben der warmweißen Variante sind alle vier Modelle auch mit kaltweißer LED-Engine erhältlich und verfügen über vergleichbare professionelle Features, wie etwa den stufenlosen Zoom, der je nach Modell leicht variiert.

Nachdem bisher nur das leistungsstärkste Modell der Serie, der KL 8, als pole-operated erhältlich war, hat ELATION auf die Nachfrage speziell aus dem Studiobereich reagiert und stellt nun auch den kleineren KL 6 in einer P.O.-Variante vor. Hier lassen sich neben dem stufenlosen Zoom im Bereich von 18° bis 52° auch Pan und Tilt mittels Stange einstellen. Der KL 6 ist ausgestattet mit einer 150 Watt LED-Engine, die sowohl in der warmweißen (3.000K) als auch in der kaltweißen (5.600K) Ausführung einen CRI von 97+ liefert.

Den professionellen Anspruch der KL-Serie unterstreicht eine absolut homogene 16-Bit-Dimmung. Optional kann der Anwender je nach Einsatzzweck eine von fünf Dimmerkurven auswählen. Zudem ist die Frequenz der Pulsweitenmodulation frei wählbar, sodass sich alle Geräte der KL-Serie optional mit TV-Kameras matchen lassen. Eine Gamma-Korrektur ist ebenfalls integriert.

Alle Geräte verfügen über XLR 5 pol Anschlüsse für das DMX-Signal, die Varianten KL Fresnel 6 und KL Fresnel 8 sind zudem mit XLR 3 pol Steckverbindern ausgestattet. Für flexible Einsätze auch ohne DMX-Ansteuerung verfügen alle Geräte über ein Poti zur schnellen Anpassung der Helligkeit. Alle Werte werden gleichzeitig übersichtlich im Display angezeigt und bleiben auch nach dem Aus- und Wiedereinschalten gespeichert. Die Stromversorgung erfolgt flexibel mittels powerCON ein- und ausgangsseitig. Alle Einstellungen lassen sich am LC-Display über die praktische Menüführung vornehmen. Eine Torblende mit 8-Flügeln ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Der ELATION KL Fresnel 6″ ist ab Mitte November bei LMP Lichttechnik lieferbar. Demogeräte sind bereits vorhanden. Demotermine können unter der 05451/5900-800 oder per E-Mail an vereinbart werden.  

 

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |