TopNews

13.03.2019
LMP [access] 1/2019 erschienen
Die aktuelle Ausgabe der LMP [access] berichtet wieder über Produktionen, Installationen, neues Equipment, Talk-of-the-Town, News und Trends...mehr
15.02.2019
OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS stellt NX 4 vor
OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS hat auf der NAMM Show im Januar erstmalig das neueste Steuerungsprodukt unter der Lichtsteuerungsplattform ONYX vorgestellt. Die NX 4 wird vom 2. bis 5. April auch auf der Prolight + Sound in Frankfurt zu sehen sein...mehr
17.01.2019
LMP vertreibt FOLLOW-ME
LMP vertreibt ab sofort das innovative Remote-Follow-Spot-System des niederländischen Anbieters FOLLOW-ME exklusiv in Deutschland und Österreich... mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

LMP mit zahlreichen Neuheiten in neu formierter LMP City auf der Prolight + Sound

LMP Lichttechnik, einer der führenden Vertriebe für professionelle Lichttechnik in Deutschland, präsentiert sich und alle vertretenen Vertriebsmarken in der neu formierten LMP City rund um Stand D60 in Halle 12.1 auf der Prolight + Sound. Zentrum der LMP City wird wie immer der Stand von LMP Lichttechnik mit seinem Hospitality-Bereich sein. Erstmals ist auch ELATION Professional mitsamt den neuen Pulten von OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS in der LMP City vertreten. Kunden profitieren somit von kurzen Wegen.

Neuheiten von ELATION Professional

Auch produktseitig dürfen sich Besucher der Prolight + Sound auf einige spannende Neuheiten freuen, die erstmals in Deutschland präsentiert werden. So wird zum einen die Proteus-Serie von ELATION erweitert. Nach dem erfolgreichen Proteus Hybrid ergänzt der Proteus Smarty Hybrid die Serie nach unten, während sie der Proteus Maximus nach oben hin abrundet. Zum anderen liefert ELATION mit dem Proteus Rayzor 760 ein Outdoor-LED-Washlight, das auch als Indoor-Variante (Rayzor 760) verfügbar ist.

Der Rayzor 760 verfügt über ELATIONs neue SparkLED-Technologie, einen zum Patent angemeldeten LED-Pixel-Effekt mit speziellen, hochauflösenden Pixeln in großen Frontlinsen, der zusätzliche Kreativität für Lichtdesigner schafft. SparkLED besteht aus 28 einzelnen weißen LEDs, die im Inneren der Linse selbst platziert sind, um eine einzigartige zusätzliche Effektschicht zu erzeugen. Mit einem weiten Zoombereich von 8 bis 77 Grad bieten sowohl Rayzor 760 auch als Proteus Rayzor 760 intensive und gut definierte Mid-Air-Beams mit über 8.000 Lumen sowie einen außergewöhnlich breiten und gleichmäßigen Wash. Sieben unabhängig steuerbare 60 Watt RGBW-LEDs erzeugen einen kräftigen Beam, der sich auf jeder Bühne abhebt.

Auch ELATIONs sehr erfolgreiche Artiste-Serie wird erweitert. Das Washlight Artiste van Gogh und das Flagschiff der Serie, Artiste Monet, werden in der LMP City zu sehen sein. Artiste van Gogh ist ein leistungsstarker LED-Washer mit hervorragender Lichtqualität. Mit bis zu 16.000 Lumen Gesamtleistung aus einer effizienten 380 Watt High-CRI-LED-Engine zeichnet sich der Artiste van Gogh durch eine präzise Farbwiedergabe aus. CMY- und CTO-Farbmischung sowie ein Sieben-Positionen-Farbrad bieten flexible Farboptionen, während ein internes Torblendensystem Beamshaping und -kontrolle ermöglicht. Mit einem großen Zoombereich und der Wahl zwischen PC- oder optionaler Fresnellinse ist der van Gogh in der Lage, alles vom konzentrierten Beam bis hin zum breiten Wash abzubilden.

Artiste Monet – der hellste LED-Profilscheinwerfer am Markt

Artiste Monet hingegen ist ein voll ausgestatteter LED-Profiler mit hervorragender Projektionsqualität, einem umfassenden Effektpaket und – dank des innovativen SpectraColor-Farbmischsystems – einer Vielzahl von Farben. Das neue SpectraColor-System verfügt neben CMY + CTO-Farbmischung über drei zusätzliche Farbflags in den Farben Rot, Grün und Blau, um erstmalig aus einem Farbmischsystem vollständig gesättigte Farben zu realisieren. So produziert Artiste Monet Farben, die bisher nicht zu erreichen waren – von Pastellfarben bis hin zu den reinsten Rot-, Blau- oder Grüntönen. Mit 45.000 Lumen Lichtleistung aus einer effizienten 950 Watt LED-Engine ist der Artiste Monet das Spitzenprodukt der Artiste-Serie und der hellste LED-Profiler am Markt.

Der kompakte Smarty Hybrid bekommt 2019 mit dem Smarty MaX einen großen Bruder, der sich für vielseitige Einsätze auf den ganz großen Bühnen empfiehlt. Dabei handelt es sich um ein extrem leistungsstarkes, Spot-/Beam-/Wash-Hybrid-Movinglight mit dem neuen Philips MSD Platinum FLEX 400 Leuchtmittel, das eine Leistung von 480 Watt bietet. Die Leuchtmittel-Lebensdauer von in dieser Klasse unerreichten bis zu 4.000 Stunden sorgt für eine deutliche Reduktion der Folgekosten und macht den Smarty MaX auch wirtschaftlich interessant. Durch die Kombination von CMY und variablem CTO ist dies der weltweit erste Hybrid mit einer Volliris für dynamische Beameffekte. Smarty MaX ist kompakt und leicht. Eine große 160-mm-Frontlinse, vier Prismen auf zwei kombinierbaren Ebenen, Dual-Frost, zwei Goboräder und zwei Animationsräder bieten ein umfangreiches Gesamtpaket.

Neuheiten von LITECRAFT und LITECRAFT TRUSS

Auch die Marke LITECRAFT stellt mehrere neue LED-Scheinwerfer für verschiedenste Anwendungen vor. Das Konzept des sehr erfolgreichen LITECRAFT BeamX.7 wird auf zwei neue Outdoor-Geräte mit IP 65 übertragen. Während der BeamX.7 IP die wetterfeste Variante des BeamX.7 darstellt, erweitert der BX.7 das Erfolgskonzept des LED-PARs zusätzlich um Akkubetrieb und ein LumenRadio CRMX-Modul für die drahtlose DMX-Übertragung.

Die LED-Profiler der HELD-Serie von LITECRAFT werden durch zwei neue Zoom-Aufsätze auch für den Touringbetrieb interessant. Auch von LITECRAFT TRUSS gibt es Neuigkeiten: Neben dem LT1 Standard-Towersystem ist nun auch ein dediziertes PA-Towersystem verfügbar. Mit den neuen Traversensytemen LT23 und LT24 stellt LITECRAFT TRUSS zudem das kleinste 3-Punkt-System (LT23) bzw. 4-Punkt-System (LT24) seiner Baureihen vor. Trotz eines geringen Systemmaßes von 220 Millimetern und einem Gurtrohr von 35 Millimetern lassen sich mit den Systemen jegliche Konstruktionen wie kleine Messestände, Werbebanner, Ladenbausysteme oder auch kleine Pavillons bauen.

FOLLOW-ME

Auch die neuen Marken im LMP-Portfolio sind prominent in der LMP City vertreten: Seit Ende letzten Jahres vertreibt LMP nun das innovative Remote-Follow-Spot-System FOLLOW-ME exklusiv in Deutschland und Österreich. Im Gegensatz zu anderen Systemen am Markt arbeitet FOLLOW-ME absolut unabhängig und ist nicht an bestimmte Modelle von Movinglight-Herstellern gebunden. Ganz neu ist die MERGE-Lizenz, die sich innerhalb des FOLLOW-ME Lizenzmodells zwischen der Lite- und der Vollversion platziert und den für viele Anwender sehr wichtigen Art-Net-Merge zur Verfügung stellt, den es bisher nur in der Vollversion gab. Damit ist der Einstieg in die revolutionäre Welt von FOLLOW-ME jetzt noch leichter möglich.

OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS präsentiert die ersten Pulte seiner neue ONYX-Serie. NX 2, NX Wing und die kürzlich erstmalig auf der NAMM Show präsentierte NX 4 laden Messebesucher zum ersten Kennenlernen ein. Aktuell wird die NX 2 ausgeliefert.

Mit CAPTURE 2019 und MediaMaster 5.4 gibt es auch spannende Software-Neuheiten von CAPTURE und ArKaos, die unter die Lupe genommen werden wollen.

LMP und alle Partner freuen sich auf Ihren Besuch in der LMP City. Am ersten Messeabend (2.4.2019) findet wie gewohnt die LMP-Standparty statt. 


LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |