TopNews

15.08.2019
Motion GmbH investiert stark in neueste Movinglights von ELATION
Die Dry-Hire-Spezialisten der Motion GmbH erweitern erneut ihren Bestand an Movinglights von ELATION. Nachdem das Unternehmen zuvor bereits Artiste Da Vinci und eine dreistellige Stückzahl Proteus Hybrid in die Vermietung aufgenommen hat, legt Motion nun noch einmal erheblich nach...mehr
02.08.2019
FOLLOW-ME stellt Lizenz Lite+ mit ArtNet-Merge vor
FOLLOW-ME reagiert auf Kundenfeedback und erweitert seine bereits vorhandenen Lizenzen um Lite+, die den für viele Anwender so wichtigen ArtNet-Merge in die Lite-Version bringt...mehr
02.08.2019
LMP ist LSC Lighting Systems "Distributor of the Year 2018"
Der australische Hersteller von Lichtsteuerungslösungen, LSC Lighting Systems, hat den deutschen Exklusiv-Vertrieb LMP Lichttechnik kürzlich mit einem Award für herausragende Vertriebsleistungen ausgezeichnet...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Murasch & Sons setzen weiterhin auf ELATIONs Proteus-Range

Lichtdesigner Lars Murasch, der mit Murasch & Sons ein in Potsdam ansässiges Studio für Lichtdesign betreibt, war einer der ersten, der sich für das erste Modell aus ELATIONs wetterfester Proteus-Range entschied. Bisher hatte Murasch zwölf Proteus Beam im Bestand, die von der TLT EVENT AG aus Berlin im Rental-Geschäft angeboten werden.

Nach den durchweg sehr guten Erfahrungen mit dem Beam-Modell aus der Proteus-Familie, bleibt Murasch den IP-65-zertifizierten Movinglights des amerikanischen Herstellers auch weiterhin treu. Jüngst investierte er zusätzlich  in sechs Proteus Hybrid und – als erster Kunde in Deutschland – in den brandneuen Proteus Rayzor 760. Damit steht in Berlin nun eine vollständige Palette an wetterfesten Geräten, vom reinen Beam, über Spot und Beam in einem Hybrid-Gerät bis hin zum Wash(Beam) in Gestalt des neuen Proteus Rayzor 760 zur Verfügung. Alle Geräte sind weiterhin über TLT EVENT AG zu mieten.

„Bei meinen Kunden und Anwendungen handelt es sich primär um Festivals oder sonstige Outdoor-Produktionen. Daher bieten sich IP-65-Movinglights natürlich an. Einige meiner Kunden machen da mittlerweile auch keine Kompromisse mehr – es muss die IP-Lampe sein. Daher haben wir nach dem Proteus Beam auf den Hybriden und das IP-65-Washlight nur gewartet und jetzt folgerichtig investiert“, erläutert Lars Murasch.

Foto © Murasch & Sons

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |