TopNews

21.10.2019
Oper Köln setzt auf FOLLOW-ME
Das flexible Remote-Followspot-System ist seit Anfang des Jahres in der neuen 3D-Variante in der Oper Köln im Einsatz...mehr
20.10.2019
LITECRAFT erweitert und optimiert die Connect-Serie
Die aktualisierte Connect-Serie umfasst zwei Geräte zum komfortablen und betriebssicheren Verteilen von Netzspannungen sowie zwei weitere Geräte zum einfachen Transport von bis zu vier DMX-Linien über nur ein CAT-Kabel...mehr
10.10.2019
mls | magic light+sound investiert stark in ELATION Smarty Hybrid
Die mls | magic light+sound GmbH mit Sitz in Köln ist nach der POOLgroup aus Emsdetten bereits das zweite Unternehmen, das in eine sehr große Stückzahl des kompakten Hybrid-Movinglights Smarty Hybrid von ELATION Professional investiert...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

FOLLOW-ME stellt Lizenz Lite+ mit ArtNet-Merge vor

FOLLOW-ME reagiert auf Kundenfeedback und erweitert seine bereits vorhandenen Lizenzen um eine weitere: Lite+. Während die Lite-Version perfekt für den Einstieg ist und den meisten Kunden ausreicht, bietet die Vollversion ein Feature, auf das die meisten Anwender ungern verzichten möchten: den ArtNet-Merge.

Dadurch ist es möglich, vom Lichtpult aus zu bestimmen, welche Movinglights dem Follow-Spot-Operator freigeschaltet und aus dem Effektlicht herausgenommen werden sollen. Die Lite+ Lizenz bringt dieses wichtige Feature nun mit.

Wie bei der Lite-Version lässt sich auch mit Lite+ maximal ein Target (Künstler) verfolgen. Jedoch können dabei anstatt drei Movinglights unter der Lite+ Lizenz vier Movinglights gleichzeitig zum Verfolgen eingesetzt werden. FOLLOW-ME Lite+ ist preislich zwischen der Lite- und der Vollversion angesiedelt und eine interessante Option für alle Anwender, die die Vollversion nicht zwingend benötigen.

Für weitere Informationen und Demotermine steht Ihnen das LMP-Team unter der Rufnummer 05451 5900 800 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen:

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |