TopNews

18.09.2019
LMP [college] Herbstprogramm
Das Herbstprogramm des LMP [college] steht fest. Es gibt Trainings zu OBSIDIAN ONYX, WORK PRO LS-1, HOG 4, CAPTURE und ArKaos...mehr
12.09.2019
Thomas Gerdon wählt ein Rigg voller Proteus für die Nature One
Lichtdesigner Thomas Gerdon arbeitet seit über 15 Jahren für die Nature One und entwirft seit 2011 alljährlich die Hauptfläche des Festivals, den Open Air Floor. Der Designer setzte 2019 erneut auf eine Vielzahl an IP-65-Movinglights aus ELATIONs Proteus-Familie...mehr
07.09.2019
Aventem GmbH investiert in LED-Stufenlinsen von ELATION
Die Aventem GmbH ist einer der führenden Eventtechnik-Dienstleister in Deutschland. Speziell für Anwendungen im Corporate-Bereich erweiterte das Unternehmen kürzlich den Bestand an moderner Lichttechnik um eine mittlere Stückzahl ELATION KL Fresnel 8’’ P.O. WW...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Royal Caribbean „Spectrum of the Seas“ kreuzt die Weltmeere mit Beleuchtung von ELATION

Seit dem Launch des ersten Schiffes der Oasis-Klasse im Jahr 2009 liefert ELATION zuverlässige, energieeffiziente und wartungsarme Beleuchtungslösungen für Kreuzfahrtschiffe der Royal Caribbean International. Dieser Trend setzt sich aktuell mit dem neuesten Luxus-Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean, der „Spectrum of the Seas“, fort.

Die Spectrum of the Seas, das erste Schiff der Quantum-Ultra-Klasse von Royal Caribbean, wurde speziell für den chinesischen Markt gebaut und bietet Platz für 4.246 Gäste. Es ging im Juni 2019 als größtes Kreuzfahrtschiff Asiens von Shanghai aus auf Jungfernfahrt. Ähnlich wie die zuvor vorgestellten Schiffe der Quantum-Klasse von Royal Caribbean, verfügt auch die Spectrum of the Seas über erstklassige Annehmlichkeiten wie Sky Pad℠, einen Bungee-Trampolin-Bereich und zweistöckige Familiensuiten mit einer Rutsche im Zimmer.

Die Amptown System Company (ASC) fungierte als Systemintegrator für Ton, Licht, Video, Projektion, Mediensteuerung und Netzwerktechnik für die Entertainment-Bereiche des Schiffes und arbeitete eng mit den Architekten und dem technischen Team von Royal Caribbean unter der Leitung von Superintendent SLVR & Architectural Lighting, Christopher Vlassopulos, zusammen. Vlassopulos koordinierte das Design und die Spezifikation für die gesamte Entertainment-Ausstattung in den öffentlichen Bereichen aller drei Schiffe der Quantum-Klasse, einschließlich der Entertainment-Beleuchtung. Beim Bau der Spectrum of the Seas übernahm er die gleiche Rolle.

Effiziente Beleuchtung mit kreativen Werkzeugen

Wie die andere Schiffe der Quantum-Klasse, ist auch die Spectrum of the Seas ein umweltfreundliches „Smart Ship“ mit energieeffizienter Entertainment-Beleuchtung. Sie verfügt über eine ähnliche lichttechnische Ausstattung, erhielt allerdings einige Updates und Änderungen. „Um mit der Entwicklung der LED-Technik Schritt zu halten, muss stets die neueste und fortschrittlichste Technik eingebaut werden“, sagt Malte Polli-Holstein, Vice President Maritime Business bei ASC. „Deshalb streben wir mit jedem neuen Schiff nach Spitzentechnologie, wenn es um LED und Movinglights geht.“

Da Kreuzfahrtschiffe immer grüner werden, steige auch der Druck auf die Unterhaltungsbereiche. „Deshalb werden LED-Lösungen gegenüber Entladungslampen klar bevorzugt“, sagt Polli-Holstein. „Auch die Entwicklung besserer LED-Quellen mit höherer und natürlicherer Leistung (High CRI / TLCI) forciert den Wechsel hin zu LED. Last but not least, ist die Vielseitigkeit ein wichtiger Bestandteil der Anforderung. Die Lampen müssen ein kreatives Instrumentarium bieten, um immer wieder neue Looks zu ermöglichen, da alle Geräte erst in etwa einem Jahrzehnt ausgetauscht werden.“

Gut geeignet für Kreuzfahrtschiffe

Polli-Holstein erklärt, dass die Präferenz von Amptown für ELATION von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst wird. „ELATION ist eines der fortschrittlichsten Unternehmen, wenn es um intelligente Unterhaltungsbeleuchtung und Komplettlösungen geht. Vom Wissen über die neuesten Entwicklungen, den Verkauf, attraktive Preise bis hin zu Service und After-Sales läuft alles in dieser Partnerschaft reibungslos.“

Wenn es darum geht, warum ELATION-Scheinwerfer gut für Kreuzfahrtschiffe geeignet sind, erwähnt Polli-Holstein Aspekte wie Haltbarkeit, Qualität und modernste Technologie sowie die Einsparungen durch den Einsatz von LED-Leuchten (keine zusätzlichen Kosten für Ersatzlampen, Lagerung von Ersatzteilen oder Arbeitskräfte für Lampenwechsel).

Darüber hinaus sei auch die Möglichkeit der Beschaffung von Scheinwerfern in kundenspezifischen weißen Gehäusen wichtig gewesen. „Kreuzfahrtschiff-Architekten lieben weiße Schiffe und deshalb brauchten wir einige weiße Lampen, um sie unauffällig in die Innenarchitektur zu integrieren“, fährt er fort.

Da LED-Lampen weniger Wärme abgeben, muss letztlich auch die Klimaanlage nicht so hart arbeiten, was wiederum den Gesamtenergieverbrauch auf dem Schiff reduziert. Tatsächlich verbrauchen große Kreuzfahrtschiffe heute nur noch etwa ein Viertel der Energie eines Luxusliners vor 10 Jahren – dank LED-Technik.

Aktualisierung der Beleuchtungsausstattung

Die ELATION LED-Produkte passen perfekt zum Smart-Ship-Gedanken und den wichtigsten Änderungen auf der Spectrum of the Seas im Vergleich zu den früheren Schiffen der Quantum-Klasse. Zum einen gab es Updates auf aktuelle LED-basierte Modelle. In anderen Bereichen wurden Entladungslampen durch die entsprechenden LED-Lösungen ersetzt. Polli-Holstein sagt jedoch, dass es Umstände gibt, unter denen das Update ausgelassen wurde, z.B. an benutzerdefinierten Positionen und/oder Aussparungen, bei denen eine Änderung zu unerwünschten architektonischen Veränderungen führen würde.

Scheinwerfer von ELATION werden verwendet, um viele der wichtigsten Unterhaltungs- und Entspannungsbereiche des Schiffes optisch aufzuwerten. Sie kommen zum Beispiel in der Music Hall des Schiffes zum Einsatz, einem zweistöckigen, vielseitig nutzbaren Entertainment-Raum, in dem die Gäste eine Reihe von Aktivitäten und Live-Auftritten genießen können. Ein ELATION-Rigg aus Platinum Spot III und Platinum Seven LED-Movinglights sowie Colour Chorus 24 LED-Bars und Protron 3K LED-Strobes bietet genügend Möglichkeiten für jede Veranstaltung.

Im Two70, dem multifunktionalen, mehrstöckigen Unterhaltungsbereich des Schiffes, hat ASC die Beleuchtung der charakteristischen Vistarama 270-Grad-Panoramafenster, die sich in eine riesige Projektionsfläche verwandeln, aktualisiert und von ELAR Quad Bars auf SixBar 500 LED-Bars umgestellt.

In der Royal Esplanade, einer mehrstöckigen Passage mit Boutiquen, Clubs, Restaurants und Bars, die über die gesamte Länge des Schiffes verläuft, sorgen Platinum Spot III und Fuze Wash Z350 LED-Movinglights in dezenten weißen Gehäusen für stimmungsvolle Lichteffekte. Sie werden jede Nacht für Shows und besondere Events genutzt. In der Bionic Bar, wo Roboter-Barkeeper Getränke mixen, schmücken Pixel Bars den Raum mit dekorativen Farben. 

In einem der beliebtesten Aktivitätsbereiche des Schiffes, dem SeaPlex, einem multifunktionalen Sport- und Entertainment-Bereich, der rund um die Uhr genutzt wird, sorgen ELATION Fuze Wash Z350 und Platinum Spot LED Pro III Movinglights für Farbe und Textur bei Sport- und Unterhaltungs-Angeboten. Auch hier – wo die Lampen ständig in Betrieb sind – spielt das Thema LED eine große Rolle, da die Kosten für den regelmäßigen Lampenwechsel entfallen.

Spezielle architektonische Effektbeleuchtung wurde in mehrere der Außenbereiche des Schiffes integriert, darunter das Schwimmbad sowie das Crew- und das Sportdeck, wo die LED-Leuchten der SixPar-Serie von ELATION, die gegen Salzwasser, Hitze, Feuchtigkeit und das Spritzwasser der Reinigungscrew immun sind, die Decks in den Abendstunden in leuchtende Farben tauchen.

Mit Shanghai als Heimathafen der Spectrum of the Seas, ist Royal Caribbean darauf vorbereitet, die steigende Nachfrage nach Kreuzfahrten auf dem chinesischen Markt zu bedienen.

ELATION Materialliste:

Music Hall

  • 18 x Platinum Seven   
  • 12 x Colour Chorus 24
  • 19 x Platinum Spot III
  • 2 x Protron 3K

Two70

  • 88 x SixBar 500   

Royal Esplanade

  • 12 x Platinum Spot III WH
  • 14 x Fuze Wash Z350, white

Bionic Bar

  • 4 x Pixel Bar 12
  • 6 x Pixel Bar 20
  • 9 x Pixel Bar 40
  • 1 x Pixel Net 4

SeaPlex

  • 45 x Fuze Wash Z350
  • 15 x Platinum Spot III

Pool Deck

  • 42 x SixPar 300WMG
  • 4 x SixPar 200WMG
  • 35 x SixPar

Sports Deck

  • 4 x SixPar 200WMG
  • 4 x SixPar 300WMG
  • 12 x SixPar 300WMG

Crew Sundeck

  • 8 x SixPar 300WMG

Photos courtesy of Royal Caribbean International.

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |