TopNews

11.11.2019
Metropolitan Opera New York entscheidet sich für ELATION Artiste Monet
Das Metropolitan Opera House am Lincoln Center for the Performing Arts in New York City hat kürzlich 70 ELATION Professional Artiste Monet™ LED-Profil-Movinglights installiert...mehr
21.10.2019
Oper Köln setzt auf FOLLOW-ME
Das flexible Remote-Followspot-System ist seit Anfang des Jahres in der neuen 3D-Variante in der Oper Köln im Einsatz...mehr
20.10.2019
LITECRAFT erweitert und optimiert die Connect-Serie
Die aktualisierte Connect-Serie umfasst zwei Geräte zum komfortablen und betriebssicheren Verteilen von Netzspannungen sowie zwei weitere Geräte zum einfachen Transport von bis zu vier DMX-Linien über nur ein CAT-Kabel...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS NX 4 ab sofort lieferbar

Die NX 4™ ist das neueste Mitglied der innovativen ONYX-Plattform von OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS. Ausgestattet mit einer Reihe professioneller Funktionen und mit den neuesten Industriekomponenten ist die NX 4 so konzipiert, dass sie selbst die größten Shows problemlos bewältigt. Mit einer übersichtlichen Kombination aus motorisierten und manuellen Fadern sowie Playback-Buttons, bietet die NX 4 insgesamt 44 Playbacks in einem kompakten und dennoch äußerst leistungsstarken Paket.   

Zehn motorisierte Fader und 64 Universen an Bord

Die NX 4 verfügt über einen hellen 15,6" Full-HD-Multi-Touchscreen mit Unterstützung für zwei externe 4K-Touchdisplays. Acht zuweisbare Parameter-Encoder, ein dedizierter Intensitäts-Encoder, ein unterstützender Mini-Touchscreen, eine Volltastatur und ein Befehlsbereich sowie ein dedizierter Grand Master sorgen für eine intuitiv zu bedienende Oberfläche.

Zwei unabhängige Playback-Bereiche bieten sofortigen Zugriff. Die Hauptwiedergabe mit zehn motorisierten Fadern und zehn paarweise angeordnete Single-Executern ermöglichen schnelle Seitenwechsel, während das Sub-Playback mit zwölf Fadern und zwölf Playback-Buttons dafür sorgt, dass Anwender wichtige Cues immer griffbereit haben.

Die NX 4 enthält einen leistungsstarken neuen Intel Hexa-Core-Prozessor, ein Hochgeschwindigkeits-NVMe SSD-Laufwerk und 16 GB DDR4-RAM. Schnelle Bootzeiten, sofortige Betriebsbereitschaft und die Möglichkeit, 64 Universen ohne externe Prozessoren direkt in der Konsole zu verarbeiten, führen zu einer beispiellosen Leistung in diesem Formfaktor. Mit motorisierten Fadern, geringer Tiefe, einfachem Zugriff auf den Bildschirm, vollständigem ONYX-Befehl- und Tastaturbereich sowie einem hellen, einstellbaren HD-Touchscreen überzeugt die NX 4 auch hinsichtlich der Ergonomie.

Mit vier DMX-Ports, Timecode-, Midi- und Dual-Gigabit-Ports für bis zu 64 Universen Art-Net, sACN und dem ONYX X-Net-Protokoll verfügt die Konsole über die erforderliche Konnektivität und Leistung für die ständig wachsenden Anforderungen im Showbereich.

Die OBSIDIAN NX 4 wird inklusive CAPTURE 2019 Duet-Lizenz geliefert. Damit erhält der Anwender eine Gratis-Version einer der besten Visualisierungen am Markt. Projekte lassen sich damit schnell und intuitiv visualisieren und vorprogrammieren.

DYLOS – Mehr als nur Pixelmapping

OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS stellt das neue DYLOS in der NX 4 bereit. Dabei handelt es sich um einen Pixel-Composer, der die Möglichkeiten herkömmlicher Pixelmapping-Systeme bei Weitem übertrifft. Dies ist der erste von mehreren spannenden Schritten für die ONYX-Plattform in Richtung eines umfassenden Toolsets für dynamische Fixture-Animation, spannende Content-Generatoren und leistungsstarke Medienwiedergabe, das über eine elegante und gut durchdachte Benutzeroberfläche leicht zugänglich ist.

Dem ONYX-Workflow folgend, integriert sich der DYLOS Pixel-Composer nahtlos und steht jederzeit zur Verfügung. Basierend auf einer vollständigen 3D-Umgebung und einer leistungsstarken DirectX-Grafikverarbeitung, wurde die DYLOS-Engine auf Leistung und Performance ausgelegt, um Tausende von Geräten und Parametern einfach zu verwalten.

OBSIDIAN ONYX

Die NX 4 basiert auf der innovativen ONYX-Software. ONYX ist eine leistungsstarke und dennoch einfach zu erlernende Software, die sowohl für Hardwarekonsolen als auch für PC-Systeme entwickelt wurde. Die vielseitigen und zuverlässigen Produkte von OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS werden exklusiv von ELATION Professional weltweit vertrieben.

Als deutscher Exklusiv-Distributor von ELATION, vertreibt LMP Lichttechnik auch alle Lösungen der Marke OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS. Die NX 4 ist ab sofort bei LMP lieferbar. Für Ihren persönlichen Demotermin kontaktieren Sie bitte das LMP-Team unter der Rufnummer 05451 5900 800 bzw. wenden Sie sich per E-Mail an .

Foto © OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |