TopNews

02.07.2020
ELATION beleuchtet Drive-In-Konzertserie in Monheim
DRIVE.IN Concerts Monheim ist eine neuartige Veranstaltungsreihe, bei der die Zuschauer ihre Autos wie in einem Autokino vor der Bühne parken. Die Konzertreihe erstreckt sich über den gesamten Mai und Juni und präsentiert eine Vielzahl von Live-Acts und DJs. Das Bühnen-Setup beherbergt zahlreiche Scheinwerfer von ELATION Professional...mehr
03.06.2020
Webspecial: Beleuchtungslösungen für Livestreams und Studioanwendungen
Livestreams haben zweifellos gerade Hochkonjuktur. Falls auch Sie sich mit dem Gedanken tragen live zu gehen oder ein entsprechendes Kundenprojekt umsetzen möchten, haben wir in unserem aktuellen Webspecial für die verschiedensten Anwendungssituationen und Budgets eine Reihe von attraktiven Lösungen zusammengetragen...mehr
07.05.2020
LMP Lichttechnik startet Online-Angebot "LMP [college] Gin & Technik Online"
LMP startet mit "LMP [college] Gin & Technik Online" ein neues Online-Angebot, um den Kontakt mit Anwendern zu halten und wieder zu intensivieren. Ab dem 13. Mai 2020 geht das LMP-Team im wöchentlichen Turnus live und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Entertainment Technology Concepts entscheidet sich für Medienserver von ArKaos

Die Entertainment Technology Concepts GmbH (ETC) mit Sitz in Erkrath ist ein Full-Service-Dienstleister für Veranstaltungstechnik und ein kompetenter Partner für die Planung und Durchführung von Events aller Art und Größen. Auch im TV-Geschäft ist das Unternehmen sehr gut positioniert und liefert Video-, Licht-, Rigging- und Tontechnik für verschiedene bekannte TV-Formate.

Für die sich seit Jahren anhaltender Beliebtheit erfreuende Promi-Tanzshow „Dancing On Ice“ lieferte ETC Anfang des Jahres acht ArKaos Studio Server 4K. Dem war eine optimale Zusammenarbeit zwischen dem belgischen Hersteller ArKaos, dem deutschen Exklusiv-Vertrieb LMP Lichttechnik, der ausführenden mdc licht.gestalten.gmbh & co kg sowie ETC als Lieferanten vorausgegangen.

Dennis Muhl von mdc licht.gestalten, verantwortlicher Video-Operator der Show, hatte die ArKaos-Medienserver erstmalig auf der ISE 2017 kennengelernt und im Anschluss eine intensive Einführung von LMP-Produktmanager Oliver Winkler erhalten. Anschließend war es sein Wunsch, die Server für „Dancing On Ice“ zu spezifizieren.

Auch ArKaos selbst unterstützte das Anliegen durch eine engagierte Kooperation und die Erfüllung spezifischer Kundenwünsche. Da jedoch nicht genug zumietbare Server verfügbar waren, trat Muhl an Entertainment Technology Concepts heran, die mdc licht.gestalten regelmäßig beliefern. Nachdem die Server auch hier vorgeführt und für gut befunden worden waren, entschied sich ETC schließlich für die Investition in acht ArKaos Studio Server 4K. Von Mitte November bis Mitte Dezember 2019 sind diese erneut bei „Dancing On Ice“ im Einsatz.

„ArKaos hat im TV-Bereich mittlerweile eine gefestigte Position“, bestätigt ETC-Geschäftsführer Alexander Klaus. „Insofern macht die Investition für uns durchaus Sinn. Wir hatten die Server mittlerweile bei einer Reihe von TV-Produktionen sehr erfolgreich im Einsatz. Da wir fest an ArKaos glauben, möchten wir uns in Zukunft auch im Schulungsbereich verstärkt engagieren. Ende Oktober fand bei uns in Erkrath erstmalig ein sehr gut besuchtes Training in Zusammenarbeit mit ArKaos und LMP statt. Dies möchten wir in Zukunft sehr gerne regelmäßig anbieten, um gemeinsam mit unseren Partnern mehr Anwender an die intuitiven und flexiblen Medienserver-Lösungen von ArKaos heranzuführen.“

Fotos 1 & 2 © Entertainment Technology Concepts, Foto 3 © LMP Lichttechnik

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |