TopNews

02.07.2020
ELATION beleuchtet Drive-In-Konzertserie in Monheim
DRIVE.IN Concerts Monheim ist eine neuartige Veranstaltungsreihe, bei der die Zuschauer ihre Autos wie in einem Autokino vor der Bühne parken. Die Konzertreihe erstreckt sich über den gesamten Mai und Juni und präsentiert eine Vielzahl von Live-Acts und DJs. Das Bühnen-Setup beherbergt zahlreiche Scheinwerfer von ELATION Professional...mehr
03.06.2020
Webspecial: Beleuchtungslösungen für Livestreams und Studioanwendungen
Livestreams haben zweifellos gerade Hochkonjuktur. Falls auch Sie sich mit dem Gedanken tragen live zu gehen oder ein entsprechendes Kundenprojekt umsetzen möchten, haben wir in unserem aktuellen Webspecial für die verschiedensten Anwendungssituationen und Budgets eine Reihe von attraktiven Lösungen zusammengetragen...mehr
07.05.2020
LMP Lichttechnik startet Online-Angebot "LMP [college] Gin & Technik Online"
LMP startet mit "LMP [college] Gin & Technik Online" ein neues Online-Angebot, um den Kontakt mit Anwendern zu halten und wieder zu intensivieren. Ab dem 13. Mai 2020 geht das LMP-Team im wöchentlichen Turnus live und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

D. & S. Veranstaltungstechnik investiert in ELATION Paladin Brick

Die D. & S. Veranstaltungstechnik GmbH & Co. KG ist seit über 20 Jahren weit über Stadtgrenzen Hamburgs hinaus tätig. Das Unternehmen entwickelt und betreut verschiedenste Konzepte und Projekte in den Bereichen Bühnen-, Ton-, Video- und Lichttechnik.

Kürzlich war das Team auf der Suche nach einem kompakten und dennoch leistungsstarken LED-Fluter mit Schutzart IP 65 und RGBW-Farbmischung zur Beleuchtung von Fassaden und Objekten. „Da wir schon über Erfahrungen mit der SixBar 500 und 1000 sowie mit der TVL 2000 Flächenleuchte von ELATION verfügten, lag es nahe, sich auch die neue Paladin-Serie anzuschauen“, erläutert Sven Hinzmann, Meister für Veranstaltungstechnik bei D. & S.

Schließlich entschied sich das Unternehmen für das mittlere Modell der jüngst erweiterten Serie, den Paladin Brick. Die Paladin-Serie besteht aktuell neben dem ursprünglichen Paladin aus Paladin Cube, Paladin Brick und Paladin Panel, die sich in erster Linie durch die Anzahl der verwendeten LEDs unterscheiden und für unterschiedliche Applikationen entwickelt worden sind. Paladin Brick ist nach dem Paladin Cube die nächste Ausbaustufe. Immer noch kompakt in seinen Abmessungen und mit moderatem Gewicht, liefert er einen gesteigerten Output aus 24 LEDs der 15-Watt-Klasse. Damit ist das Gerät für die meisten Anwendungen die richtige Wahl.

„Der Brick hat bei uns den richtigen Nerv getroffen“, fährt Hinzmann fort. „Zum einen sind Output, Lichtverteilung und Farbmischung sehr gut, zum anderen sind die zusätzlichen Features und das verfügbare Zubehör für uns sehr interessant. Mit Filtern und Torblenden lässt sich die Abstrahlcharakteristik flexibel verändern und dank der Segmentierung des LED-Panels stehen vielfache Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Beides hat sich bei uns bereits in der Praxis bewährt.Letztendlich spielt bei jeder Investition auch das Preis-Leistungsverhältnis eine Rolle. Auch das überzeugt beim Paladin Brick.“

Bei D. & S. Veranstaltungstechnik kommen die neuen LED-Washlights für die Beleuchtung von Fassaden, Wänden und Rücksetzern oder auch auf Bühnen als Effektlampe (Wash und Strobe) zum Einsatz.

Die gesamte Paladin-Serie von ELATION Professional ist bei LMP Lichttechnik lieferbar. Demotermine können unter der Rufnummer 05451 5900 800 oder per E-Mail an vereinbart werden.

Foto © D. & S. Veranstaltungstechnik

Weitere Informationen:

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |