TopNews

18.02.2020
Metropolitan Opera New York entscheidet sich für ELATION Artiste Monet
Das Metropolitan Opera House am Lincoln Center for the Performing Arts in New York City hat kürzlich 70 ELATION Professional Artiste Monet™ LED-Profil-Movinglights installiert...mehr
17.02.2020
LMP Lichttechnik verstärkt Außendienst
LMP Lichttechnik verstärkt seinen Außendienst um zwei weitere Mitarbeiter. Seit Anfang Januar erweitern David Marx und Andreas Zang das LMP-Außendienst-Team...mehr
20.01.2020
FOLLOW-ME 3D mit neuem Lizenzmodell
Mit der Einführung der neuen 3D-Funktionalität ändert FOLLOW-ME sein Lizenzsystem. Ab sofort stehen nur noch zwei Lizenzen, FOLLOW-ME 3D Lite (mit ArtNet-Merge) und die Vollversion FOLLOW-ME 3D zur Verfügung...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

MTS Medientechnik entscheidet sich für LITECRAFT BX.7

Die MTS Medientechnik GmbH aus Ratingen bietet seit über 20 Jahren veranstaltungstechnischen Komplettservice. Hochqualifizierte Mitarbeiter und ein hoher Anspruch an die eingesetzte Technik und Ausrüstung gehören zum Selbstbild des Unternehmens. Um die Vielzahl verschiedenster Projekte möglichst flexibel abdecken zu können, investierte MTS Medientechnik in eine mittlere Stückzahl der neuen akkubetriebenen und uneingeschränkt outdoorfähigen LED-Pars BX.7 von LITECRAFT.

Der kompakte, multifunktionale Scheinwerfer liefert einen hohen Lichtoutput bei einem Abstrahlwinkel von wahlweise 10 oder 25 Grad. Wie alle LITECRAFT-Produkte verfügt auch der BX.7 über einen Y-Bügel, der nicht durchrutschen kann. Das hochwertige Aluminiumdruckguss-Gehäuse ist formschön, robust und thermisch optimiert, sodass das Gerät ohne aktive Lüftung auskommt. Damit sind auch Einsätze an besonders geräuschsensiblen Orten möglich. Natürlich passt der BX.7 mit seinen kompakten Abmessungen auch in Standard-290-mm-Traversen.

Eine Ladestandanzeige stellt jederzeit Informationen über den Zustand des integrierten Lithium-Ionen-Akkus zur Verfügung. Zudem erlaubt eine integrierte „Emergency“-Schaltung den Betrieb als Notstromlampe. Die Ansteuerung kann kabelgebunden oder zuverlässig drahtlos mittels LumenRadio CRMX-Funktechnologie per DMX erfolgen. Der CRMXchip ist nicht nur kompatibel zu LumenRadio-Sendern, sondern auch zu W-DMX-Produkten von Wireless Solution. Zudem verfügt das Gerät über interne Festfarben und Programme.

Foto © LMP Lichttechnik

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |