TopNews

18.02.2020
Metropolitan Opera New York entscheidet sich für ELATION Artiste Monet
Das Metropolitan Opera House am Lincoln Center for the Performing Arts in New York City hat kürzlich 70 ELATION Professional Artiste Monet™ LED-Profil-Movinglights installiert...mehr
17.02.2020
LMP Lichttechnik verstärkt Außendienst
LMP Lichttechnik verstärkt seinen Außendienst um zwei weitere Mitarbeiter. Seit Anfang Januar erweitern David Marx und Andreas Zang das LMP-Außendienst-Team...mehr
20.01.2020
FOLLOW-ME 3D mit neuem Lizenzmodell
Mit der Einführung der neuen 3D-Funktionalität ändert FOLLOW-ME sein Lizenzsystem. Ab sofort stehen nur noch zwei Lizenzen, FOLLOW-ME 3D Lite (mit ArtNet-Merge) und die Vollversion FOLLOW-ME 3D zur Verfügung...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Audio Check GmbH nimmt LITECRAFT BX.7 in den Bestand auf

Die Audio Check GmbH aus dem saarländischen Merzig betreut für eine Vielzahl nationaler und internationaler Kunden Konzerte, Messen und Corporate Events sowie Projekte aus den Bereichen Architektur und Kunst.

Um insbesondere bei der wachsenden Zahl an Outdoor-Events schnell und flexibel agieren zu können, nahm das Unternehmen kürzlich eine mittlere Stückzahl der wetterfesten LITECRAFT BX.7 LED-Pars in den Bestand auf. Der neue BX.7 verfügt über die gleiche Optik und Elektronik wie der LITECRAFT BeamX.7 IP, ist jedoch für noch mehr Flexibilität zusätzlich mit einem integrierten Lithium-Ionen-Akku sowie einem LumenRadio CRMXchip für die drahtlose Ansteuerung ausgestattet worden.

Raphael Schütz, bei der Audio Check GmbH für die Lichttechnik verantwortlich, sagt: „Als Erweiterung unserer schon vorhandenen LITECRAFT-Serien haben wir uns entschieden, nun in BX.7 zu investieren. Die lange Akkulaufzeit und der hohe Lichtoutput haben uns überzeugt. Das Schöne an den BX.7 ist, dass man sie auch wired betreiben und ansteuern kann. Dies hat den Vorteil, dass man die Geräte auch über einen längeren Zeitraum in Installationen verwenden kann. Auch im DryHire-Betrieb sind sie sehr bedienerfreundlich für unsere Kunden, denn die mitgelieferte Fernbedienung macht es sehr einfach, auf die Parameter des Scheinwerfers zuzugreifen.“

Foto © Audio Check GmbH

Weitere Informationen:

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |