TopNews

02.07.2020
ELATION beleuchtet Drive-In-Konzertserie in Monheim
DRIVE.IN Concerts Monheim ist eine neuartige Veranstaltungsreihe, bei der die Zuschauer ihre Autos wie in einem Autokino vor der Bühne parken. Die Konzertreihe erstreckt sich über den gesamten Mai und Juni und präsentiert eine Vielzahl von Live-Acts und DJs. Das Bühnen-Setup beherbergt zahlreiche Scheinwerfer von ELATION Professional...mehr
03.06.2020
Webspecial: Beleuchtungslösungen für Livestreams und Studioanwendungen
Livestreams haben zweifellos gerade Hochkonjuktur. Falls auch Sie sich mit dem Gedanken tragen live zu gehen oder ein entsprechendes Kundenprojekt umsetzen möchten, haben wir in unserem aktuellen Webspecial für die verschiedensten Anwendungssituationen und Budgets eine Reihe von attraktiven Lösungen zusammengetragen...mehr
07.05.2020
LMP Lichttechnik startet Online-Angebot "LMP [college] Gin & Technik Online"
LMP startet mit "LMP [college] Gin & Technik Online" ein neues Online-Angebot, um den Kontakt mit Anwendern zu halten und wieder zu intensivieren. Ab dem 13. Mai 2020 geht das LMP-Team im wöchentlichen Turnus live und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Einführung des M6 ONYX Upgrade-Kits

OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS hat ein leistungsstarkes Upgrade-Kit entwickelt, das den gesamten Verarbeitungskern der M6-Konsole ersetzt, eine Windows IOT-Lizenz und eine dedizierte ONYX-Lizenz hinzufügt. Dieses Kit hebt die M6 auf die nächste Stufe, um das Pult für sehr lange Zeit als relevante und leistungsstarke Konsole in der ONYX-Plattform zu erhalten.

Dieses Upgrade war aus mehreren Gründen notwendig: Die M6 war nur für Windows 7 Embedded lizenziert, aber ONYX unterstützt das Betriebssystem Windows 7 nicht mehr. Die ursprüngliche Grafikkarte der M6 ist eine Business-Class-Grafikkarte, die für die Ansteuerung mehrerer Bildschirme geeignet ist, aber nicht annähernd genug Rechenleistung für die 3D-Berechnungen hat, die ONYX jetzt mit der DyLOS-Integration benötigt. Das bedeutet, dass  DyLOS nicht auf der M6 liefe, weshalb sie durch eine moderne Grafikkarte ersetzt werden muss. Eine neue Grafikkarte bedeutet jedoch auch, dass das Motherboard (und CPU/RAM/SSD) ersetzt werden muss, um den vollbeschleunigten PCI 3.0 x16-Steckplatz sowie die CPU- und Betriebssystemanforderungen zu unterstützen.Das Ergebnis ist quasi eine neue Konsole unter der Haube mit den neuesten Komponenten und viel Rechenleistung.

Das M6-Konzept wurde vor acht Jahren entwickelt, und während die Bedienoberfläche großartig ist und sich als sehr beliebt erwiesen hat, ist die zugrundeliegende Computer-Hardware nun am Ende ihrer Lebensdauer angelangt. Typischerweise sind eingebettete Komponenten für fünf bis sieben Jahre verfügbar, und schließlich ist ein eingebettetes PC-System von vor acht Jahren angesichts der Verbesserungen bei der Rechenleistung der heute verfügbaren CPUs und Grafikkarten etwas veraltet.

Glücklicherweise erlaubt das intelligente Design der M6 einen einfachen Austausch der Kernkomponenten, was eine vollständige Auffrischung des Pultes und eine unglaublich leistungsstarke Konsole schafft. Im Gegensatz zu den meisten Herstellern stellen wir dieses Kit Anwendern sehr gerne zur Verfügung. Dies wird es vielen Konsolenbesitzern ermöglichen, die Lebensdauer ihrer Investition bei minimalen Kosten und Aufwand zu verlängern.

Was ist im M6 ONYX-Kit enthalten?

  • Industrielles Motherboard
  • Intel Core i7 9700-CPU
  • Geräuscharmer CPU-Lüfter und -Kühler
  • Samsung EVO 500GB M.2 NVME SSD
  • Kühlung für SSD-Laufwerk
  • ATI WX4100 4-GB-Grafikkarte
  • 2x8 GB DDR4-Arbeitsspeicher
  • Neue Abdeckplatte mit Lüfter
  • ONXY-Lizenz PCB
  • 128-Universen-Lizenz für ONYX
  • Volle DYLOS-Unterstützung
  • Windows IOT-Lizenz
  • 2x USB-Laufwerke für OS- und DYLOS-Inhalte

Die Installation des Kits ist einfach und unkompliziert, und dauert vermutlich nicht länger als 90 Minuten, einschließlich der Installation des Betriebssystems.

FAQ

Wie lautet die Teilenummer des Kits?


  • 8000000101 - M6 Upgrade Kit

Wo kann ich das Kit kaufen?


  • Das Kit ist bei LMP Lichttechnik ab sofort verfügbar.

Was kostet es?


  • 2999,-€ netto

Kann ich das Kit selbst installieren oder muss ich die Konsole in den Service?

  • 
Das Kit ist so konzipiert, dass es vom Benutzer in etwa 90 Minuten selbst installiert werden kann. Es besteht keine Notwendigkeit, die Konsole zu versenden, was aufgrund des Gewichts und der Abmessungen in einem Flightcase auch recht teuer wäre.

Mit welcher Garantie ist das M6 Upgrade Kit ausgestattet?

  • 
Die Garantie für die Komponenten des Bausatzes beträgt sechs Monate, für das Pult selbst greift die noch verbliebene Herstellergarantie.

Welche ONYX-Lizenz habe ich nach dem Upgrade?

  • 
Das Kit enthält eine neue Lizenz für ONYX für 128 Universen plus 5 Layer in DYLOS. Universen und DYLOS-Layer können sich in zukünftigen Updates ändern und werden anderen ONYX-Lizenzen folgen.

Kann ich meine M6 aktualisieren, ohne ein Kit zu kaufen?

  • 
Der interne Lizenzschlüssel erlaubt keine Installation von ONYX 4.4 oder höher. Die Konsole ist nicht lizenziert, um das aktuelle ONYX OS und das zugrunde liegende Windows IOT OS auszuführen. Jeder Versuch, dies zu umgehen, verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Microsoft und OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS.

Kann ich andere Komponenten wie ein größeres SSD-Laufwerk oder eine andere Grafikkarte installieren?

  • 
Nein, dies ist nicht möglich. Der Bausatz wurde sorgfältig entworfen und getestet, um einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten, und ist auf die für das M6-Gehäuse spezifischen Strom- und Kühlungsanforderungen zugeschnitten. Jegliche Änderungen können die M6 beschädigen und zu unzuverlässigem Betrieb und Konsolenabstürzen führen.

 

Weitere Informationen:

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |