TopNews

16.10.2018
ELATION PRO Training Day – Obsidian am 21. November 2018
Das Obsidian ONYX Grundlagen-Training führt die Teilnehmer von der Inbetriebnahme der Konsole über das Software-Layout bis hin zum Patchen und Ausführen einer Basisshow...mehr
20.09.2018
PRODUCTION PARTNER testet ELATION Smarty Hybrid
PRODUCTION PARTNER hat den ELATION Smarty Hybrid gestestet. Hier stellen wir den vollständigen Text als Download zur Verfügung...mehr
12.09.2018
160 Proteus Hybrid für Parookaville
Für das Parookaville Festival 2018 setzte LD Robert Sommer von der POOLgroup auf 160 der wetterfesten Movinglights Proteus Hybrid von ELATION...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

Capture

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

K-Support entscheidet sich für LITECRAFT TRUSS

K-Support aus Könnern in Sachsen-Anhalt unterstützt Agenturen und Veranstalter in den Bereichen Messe-, Dekorations- und Bühnenbau sowie Licht-, Ton- und Videotechnik. Im Sommer 2018 entschied sich das Unternehmen, seinen Traversenbestand vollständig zu erneuern. 

Nachdem K-Support schon viele Jahre Kunde bei LMP Lichttechnik ist, entschied sich Inhaber Sven Kunze, die LMP-eigene Traversenmarke genauer unter die Lupe zu nehmen. Schließlich fiel die Wahl auf das LITECRAFT TRUSS LT34 HD3 System, das sich mit einer Rohrstärke von drei Millimetern für anspruchsvollere Bauten in der Veranstaltungstechnik und für den Touring-Alltag bestens eignet. „LT34 HD3 ist ein System, das trotz kompakter Bauform hohe Traglasten aufnehmen kann“, begründet Kunze seine Entscheidung. „Nicht zuletzt spielte bei der Sondierung der am Markt verfügbaren Traversensysteme das Preis-Leistungsverhältnis eine große Rolle – und das ist bei LITECRAFT TRUSS absolut überzeugend.“

Geliefert wurde das Material Mitte des Jahres. Eine ihrer ersten Bewährungsproben hatten die neuen Traversen beim BDZV Zeitungskongress 2018 in Berlin, den K-Support betreute. Nach den ersten Monaten im täglichen Arbeitseinsatz zeigt sich Sven Kunze zufrieden: „Das Material macht einen perfekten Eindruck. Die einzelnen Elemente lassen sich gut zusammenfügen und trennen. Wir arbeiten sehr gerne damit.“

Fotos © K-Support

 

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |