TopNews

11.11.2019
Metropolitan Opera New York entscheidet sich für ELATION Artiste Monet
Das Metropolitan Opera House am Lincoln Center for the Performing Arts in New York City hat kürzlich 70 ELATION Professional Artiste Monet™ LED-Profil-Movinglights installiert...mehr
21.10.2019
Oper Köln setzt auf FOLLOW-ME
Das flexible Remote-Followspot-System ist seit Anfang des Jahres in der neuen 3D-Variante in der Oper Köln im Einsatz...mehr
20.10.2019
LITECRAFT erweitert und optimiert die Connect-Serie
Die aktualisierte Connect-Serie umfasst zwei Geräte zum komfortablen und betriebssicheren Verteilen von Netzspannungen sowie zwei weitere Geräte zum einfachen Transport von bis zu vier DMX-Linien über nur ein CAT-Kabel...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

TECLUMEN – When light becomes art

TECLUMEN Arena Plus 250 MSDTECLUMEN Arena Plus 250 MSD

TECLUMEN Atto 18/36TECLUMEN Atto 18/36

TECLUMEN Mini Pony ProfileTECLUMEN Mini Pony Profile

Teclumen Pony FTECLUMEN Pony F

Bereits seit 1998 ist TECLUMEN am deutschen Markt mit einer umfangreichen Scheinwerferpalette vertreten. Zu Beginn lieferte der Hersteller aus dem italienischen Castel-Goffredo das komplette Portfolio, bestehend aus hochwertigen Theaterscheinwerfern mit äußerst interessantem Preis-Leistungsverhältnis, noch als OEM-Marke TEC Lighting.

Angefangen bei Flutern über Stufenlinsen und Profilscheinwerfer bis hin zu Followspots konnte alles aus einer einheitlichen Linie bezogen werden. Natürlich liefert TECLUMEN auch das komplette Zubehörprogramm wie Torblenden, Farbfilterrahmen oder auch Irisblenden und Gobohalter für sämtliche Scheinwerfer-Typen aus dem eigenen Portfolio. In vielen deutschen Theatern und Schul-Aulen sowie auf Konzertbühnen gehören TECLUMEN-Scheinwerfer zum festen und zuverlässigen Bestandteil der Beleuchtungsinstallation.

Schon früh gehörte TECLUMEN zu den Innovationsführern. Als Entladungsleuchtmittel in Theaterscheinwerfern noch keine wirkliche Option waren, lieferte TECLUMEN bereits MSD-250- und CDM-Varianten aus, die recht schnell ihren Einzug in die Marktsegmente Shop-Beleuchtung und Messebau fanden und heute noch in vielen Geschäften und bei diversen Messen zuverlässig ihren Dienst tun.


Die Produktlinie der Architektur- und Outdoor-Scheinwerfer folgte kurze Zeit später. Dank der hohen  Schutzklasse IP 65 können die Geräte nicht nur temporär, sondern auch fest installiert und über einen längeren Zeitraum problemlos im Außenbereich und bei jeder Witterung eingesetzt werden.

Mit einem offenen Ohr am Markt hat TECLUMEN schon frühzeitig mit der Entwicklung von Theaterscheinwerfern auf LED-Basis angefangen. Dank des hohen Anspruchs der TECLUMEN-Ingenieure nahm diese Entwicklung einige Zeit in Anspruch; dafür überzeugt gleich die erste Generation der neuen Pony-Serie durch ihre Helligkeit bei gleichzeitig hervorragender Lichtqualität. Aus nur 50 Watt LED-Leistung generiert der Mini Pony dank perfektionierter Ansteuerung und hochwertigen, eigens entwickelten optischen Systemen, Helligkeitswerte vergleichbar konventionellen Scheinwerfern der 650-Watt-Klasse.

Die mit 155 Watt LED-Leistung bestückte Pony-Serie ersetzt sogar konventionelle Scheinwerfer in der 1kW-Klasse. Alle Pony-Scheinwerfer sind mit Merkmalen wie LC-Display und umfangreichen Ansteuerungsmöglichkeiten wie DMX, DALI oder auch drahtlosem DMX sowie der preisgekrönten CRMX-Technologie von LumenRadio bereits für die Zukunft gerüstet.

 

Weitere Informationen:

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |