TopNews

02.07.2020
ELATION beleuchtet Drive-In-Konzertserie in Monheim
DRIVE.IN Concerts Monheim ist eine neuartige Veranstaltungsreihe, bei der die Zuschauer ihre Autos wie in einem Autokino vor der Bühne parken. Die Konzertreihe erstreckt sich über den gesamten Mai und Juni und präsentiert eine Vielzahl von Live-Acts und DJs. Das Bühnen-Setup beherbergt zahlreiche Scheinwerfer von ELATION Professional...mehr
03.06.2020
Webspecial: Beleuchtungslösungen für Livestreams und Studioanwendungen
Livestreams haben zweifellos gerade Hochkonjuktur. Falls auch Sie sich mit dem Gedanken tragen live zu gehen oder ein entsprechendes Kundenprojekt umsetzen möchten, haben wir in unserem aktuellen Webspecial für die verschiedensten Anwendungssituationen und Budgets eine Reihe von attraktiven Lösungen zusammengetragen...mehr
07.05.2020
LMP Lichttechnik startet Online-Angebot "LMP [college] Gin & Technik Online"
LMP startet mit "LMP [college] Gin & Technik Online" ein neues Online-Angebot, um den Kontakt mit Anwendern zu halten und wieder zu intensivieren. Ab dem 13. Mai 2020 geht das LMP-Team im wöchentlichen Turnus live und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

CAPTURE

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

D

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Obsidian Control Systems

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Special LumenRadio

LumenRadio CRMX – Wireless done right!

LumenRadio ist einer der Wegbereiter im Bereich der drahtlosen DMX-(RDM) Entwicklung. Getreu ihres Grundsatzes „Wireless done right!“ steht das schwedische Unternehmen für Produkte, die die betriebssicherste Art für drahtlose DMX-(RDM) Übertragung gewährleisten.

In den letzten fünf Jahren konnte LumenRadio Beachtliches erreichen. Erst vor einigen Wochen wurden die Produkte nach 2009 und 2010 in diesem Jahr bereits zum dritten Mal mit dem „PLASA Award for Innovations“ ausgezeichnet. Das ist einmalig und noch keinem Unternehmen zuvor in so kurzer Zeit gelungen.

Der Erfolg basiert auf den innovativen Produkten mit CRMX-Technologie, in denen viele praxisgerechte Funktionen eingeflossen sind, die ein störungsfreies und absolut betriebssicheres Arbeiten mit drahtlosen DMX-Systemen erlauben.

 

Adaptives Frequenz Hopping: Vorsicht ist besser

LumenRadio sendet und empfängt im 2,4-GHz-Band. Dabei ist LumenRadio der einzige Hersteller am Markt, der mit seiner patentierten Technologie „Automated Cognitive Coexistence“ das Frequenzband im Millisekundenbereich überwacht und Dank adaptivem Frequenz-Hopping automatisch freie Kanäle erkennt und entsprechend nutzt. Die CRMX-Technologie erlaubt darüber hinaus ein gezieltes Sperren von Kanälen, um andere Funksysteme wie beispielsweise drahtlose Kameras nicht zu stören und im Gegenzug auch nicht von ihnen beeinträchtigt zu werden.

 


LumenRadio CRMX: DMX, RDM, Sender, Empfänger oder alles zusammen

CRMX-Produkte von LumenRadio waren die ersten auf dem Markt, die neben der drahtlosen DMX-Kommunikation auch RDM-Signale (Remote Device Management) aus dem System zurück an den Sender übertragen konnten. Der Anwender erhält damit eine einfach anzuwendende „All-in-one“-Lösung, bei der keine zusätzliche Hard- oder Software benötigt wird. Alle LumenRadio Geräte mit der Bezeichnung „RDM“ sowie die Geräte der Flex Serie senden und empfangen alle verfügbaren Geräteinformationen und leiten diese entsprechend weiter.

LumenRadio überträgt aber nicht nur die RDM-Informationen aller im System eingebundenen Geräte, sondern nutzt die RDM-Technologie auch für den Austausch von Systeminformationen. So lassen sich alle Sender und Empfänger über die kostenlose SuperNova Software grafisch übersichtlich darstellen und Werte wie beispielsweise die Empfangsfeldstärke anzeigen.

 

LumenRadio Outdoorprodukte: Auf alles vorbereitet

Für einen dauerhaften Einsatz in Außenbereichen bietet LumenRadio außerdem eine eigene Outdoor-Produktserie an, die nicht nur durch IP-geschützte Versionen, sondern auch durch eine Vandalismus-sichere Bauweise überzeugt.

 


LumenRadio setzt sich durch - Immer mehr Hersteller vertrauen auf CRMX-Technologie

Immer mehr Hersteller in der Beleuchtungsindustrie entscheiden sich für das CRMX-System. So können bereits Produkte von DTS, GDS, Philips Vari-Lite, Selecon und Clay Paky mit intern verbauten CRMX-Empfangskarten bestellt werden.

Ayrton, LITECRAFT, LSC Lighting Systems und ROBE setzen sogar ausschließlich auf das CRMX-System von LumenRadio, was sich schon tausendfach bewährt hat. Wie LSC hat auch SGM, das Unternehmen hat gerade den Wechsel zu LumenRadio bekannt gegeben, diesen Schritt mit der Notwendigkeit der drahtlosen RDM-Unterstützung begründet.

Für alle, die die CRMX-Funktionen nachrüsten möchten, gibt es Original-Austauschkarten von LumenRadio. Auf diese Weise können auch ältere Geräte mit bereits vorinstallierten Drahtlossystemen anderer Hersteller mit LumenRadio Karten bestückt werden und so ebenfalls die betriebssichere Übertragung der CRMX-Technologie zusammen mit neuen Geräten nutzen.

Mittlerweile hat LumenRadio in Frankreich wie zuvor schon in ihrem Heimatland Schweden und auch in Finnland die Marktführerschaft bei drahtlosen DMX (RDM) Systemen erlangt.

 

Aktion: Wechseln Sie jetzt – steigen Sie ein

Sie haben bereits nachrüstbare DMX-Geräte und es fehlt Ihnen nur noch die RDM-Funktionalität oder Sie wollen von anderen Drahtlossystemen auf die betriebssichere CRMX-Technologie wechseln? Dann haben wir hier ein interessantes Angebot für Sie.

Mit dem LumenRadio CRMX Nova FX RDM genießen Sie volle RDM-Funktionalität. FX-Geräte lassen sich sowohl als Sender als auch als Empfänger einsetzen, wodurch immer das richtige Gerät zur Hand ist.

Der LumenRadio CRMX Nova RX RDM Empfänger ist ein kostengünstiger Einstieg. Er überträgt ein DMX-Universe und bietet ebenfalls volle RDM Unterstützung.

Mit dem CRMX Nova Wireless DMX-Einbaumodul können alle mit W-DMX ausgerüsteten Geräte für drahtloses DMX mit einem original LumenRadio Produkt nachgerüstet werden. Aufgrund des angepassten Steckerkontakts sowie der identischen Baugröße und der gleichen Form ist das Austauschmodul kompatibel mit Wireless Solutions W-DMX und bieten so eine einfache, mit wenigen Handgriffen umsetzbare Upgrade-Möglichkeit, um den erweiterten Funktionsumfang und die höhere Betriebssicherheit der CRMX-Technologie von LumenRadio zu nutzen. Trotzdem bleibt das umgerüstete Gerät abwärtskompatibel zu Wireless Solutions Sendern der Serien G3 und G4.

Weitere Informationen zur LumenRadio CRMX Aktion:



 

SuperNova 3: Alles im Blick

Ein weiterer Vorteil: LumenRadio Produkte werden durch die intelligente Softwareapplikation SuperNova unterstützt. Durch diese Software lassen sich alle zur Verfügung gestellten RDM-Informationen auslesen und modifizieren. Dabei ermöglicht die Gratis-Software mit ihrer grafischen Oberfläche eine perfekte Übersicht und überwacht alle Komponenten im System, die in der neuen Version 3* neben kabellos verbundenen nun auch kabelgebundene DMX-(RDM) Geräte zusammen in einer Benutzeroberfläche anzeigen können, wofür LumenRadio mit dem PLASA Award for Innovations 2013 ausgezeichnet worden ist. Für den Anwender ergibt sich dadurch der Vorteil, dass eine Software den gesamten technischen Aufbau, und nicht mehr nur einen Teil davon, im Blick hat. Die RDM-Kommunikation erlaubt zudem neben dem Auslesen und der Konfiguration von Gerätedaten auch die Überwachung aller Komponenten – ganz einfach beispielsweise vom FOH oder auch mittels Email/SMS-Push-Service.

*Voraussichtliche Veröffentlichung Dezember 2013.

 


Die Key Features der SuperNova 3:

  • Geographische Übersicht – Darstellung aller CRMX Sender und Empfänger sowie aller RDM-Geräte mit integrierter CRMX Empfängerkarte übersichtlich angeordnet und frei positionierbar
  • Frequenzband-Übersicht in Echtzeit – Scannen des 2,4 Ghz Bands zur optimalen Einrichtung und Überwachung
  • Frequenzband-Sperrung – Möglichkeit des Ausschlusses von lokal reservierten Kanälen zur Vermeidung von Störungen anderer und des eigenen Systems
  • Grafisches DMX-Patching – Einfachstes Patching per Drag & Drop
  • DMX-Monitoring – Übersicht aller Werte zur optimalen Überwachung und Diagnose
  • Virtuelle DMX-Konsole – Funktionstest aller Komponenten auch ohne externe DMX-Quelle
  • Systemübergreifend – Darstellung der drahtlosen und auch der drahtgebundenen RDM-Geräte mittels SuperNova Software ab Version 3**
  • Feedback – Ausgabe von Warnmeldungen über Betriebszustände wie Verbindungen, Sensorfehler, Temperaturen und vielen anderen mehr.
  • Benachrichtigungen – Warn- und/oder Fehlermeldungen via Email oder SMS
  • Cross-Plattform – SuperNova 3 ist sowohl für Windows, Mac OS X als auch Linux erhältlich

**Ab dem dritten drahtgebundenen DMX- (RDM) Universe wird ein kostenpflichtiger Dongle benötigt.


Weitere Informationen:

 

Wünschen Sie noch weitere Informationen? 
Wir beantworten Ihre Fragen gerne oder senden Ihnen auf Wunsch Prospektmaterial oder ein Angebot zu.
Schreiben Sie uns einfach Ihre Frage über das Kontaktformular. Oder fragen Sie unsere Sales Hotline unter 05451 59 00-800.

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |