TopNews

02.02.2018
Stellenangebot: Mitarbeiter/in im Außendienst
LMP sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt je ein(e) Vertriebsmitarbeiter(in) für professionelle Lichttechnik in Festanstellung für Deutschland für die Region Nord bzw. Süd...mehr
02.02.2018
ELATION KL Fresnel-Serie
Mit der KL-Serie stellt ELATION Professional drei hochwertige Stufenlinsen auf LED-Basis vor, die die ansprechende Wärme von Halogen-Scheinwerfern mit allen Vorteilen der LED-Technologie in Einklang bringen...mehr
30.01.2018
Wincent Weiss tourt mit ELATION und LITECRAFT
Die i:Tecs GmbH setzt für die Tour des Sängers auf 24 ELATION ACL Bars, vier Protron 3K Color Strobes, zwölf Cuepix Blinder WW2 und 24 Weißlicht-LED-Bars SunX.10 von LITECRAFT...mehr

 

ALTMAN Lightning

ArKaos

Capture

ChainMaster

ELATION Professional

ENTTEC

High End Systems

LITECRAFT

LITECRAFT Truss

LITTLITE

LSC Lighting Systems

LumenRadio

Rock Solid Technologies

TECLUMEN

V:LED

Visual Productions

WORK

Sachverständigenprüfung für Traversenlifte (1)

  • Diese Angabe wird für die Vorbereitung von Schulungen für Softwareprodukte benötigt.

  • neu laden

Aufgrund der großen Nachfragen zu den Terminen im Jahre 2017, bietet LMP auch in 2018 einen weiteren Termin für die Sachverständigenprüfung von Traversenliften an.
Die regelmäßige Prüfung von Liften in der professionellen Veranstaltungstechnik ist verpflichtend.

Neben der Sichtprüfung, die vor jedem Einsatz zu erfolgen hat, gibt es gesetzliche Fristen, die in der DGUV V17/18 und BetrSichV geregelt sind. Jeder Lift muss demnach einmal im Jahr von einem Sachkundigen komplett geprüft werden.

  • Zudem empfehlen die meisten Hersteller einen gleichzeitigen Austausch der Verschleißteile wie dem Stahlseil, der bei dieser Gelegenheit in der LMP-Servicewerkstatt erfolgen kann.

  • Nach spätestens vier Jahren steht die Prüfung durch einen ermächtigten Sachverständigen an.  

  • Alle Prüfungen sind ausführlich im Prüfbuch zu dokumentieren, welches auf Verlangen vorzulegen ist.

  • Die LMP-Servicewerkstatt führt beide Prüfungen schnell, unkompliziert, inklusive Austausch aller Verschleißteile und zu einem fairen Preis durch – auf Wunsch inklusive Transport.
Am 08.03.2018 wird bei LMP die vierjährige Sachverständigenprüfung durchgeführt. Die jährliche Sachkundigenprüfung wird weiterhin täglich vorgenommen.

Aus Gründen der Logistik wird gebeten, die zu prüfenden Lifte bis zum 22.02.2018 telefonisch unter der Service Hotline 05451-59 00-66 oder per Email an anzumelden.

    Termin: 08.03.2018 (Anmeldungen bis 22.02.2018) 
    Ort: Ibbenbüren, LMP Servicewerkstatt

Weitere Informationen:

LMP | Gildestraße 55 | 49477 Ibbenbüren | Tel. +49 5451 5900 800 | Fax +49 5451 5900 59 |